Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung / Datenschutzrichtlinie – Allgemeine Information

Wir bei Stefanie Mittelbach E.U. bemühen uns, Ihnen Dienstleistungen anzubieten, die  Ihr Leben angenehmer und ruhiger machen.

Uns ist bewusst, dass zu diesem Zweck der Schutz Ihrer persönlichen Daten ein wichtiges Thema ist und wir nehmen dieses ernst. Diese Datenschutzrichtlinie erklärt Ihnen als Benutzer und/oder Besucher die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch Stefanie Mittelbach E.U.    auf dieser Website – stefaniemittelbach.at (im folgenden “Angebot”).

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes in Österreich finden Sie im Datenschutzanpassungsgesetz 2018, im Telekommunikationsgesetz 2003 und in der Datenschutzgrundverordnung der EU.

Die Wörter “wir” und “uns” beziehen sich im folgenden auf  Stefanie Mittelbach E.U..

Um jederzeit der aktuellen Gesetzgebung und dem aktuellen Stand der Verwendung personenbezogener Daten zu entsprechen werden wir diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anpassen und auf der Seite  stefaniemittelbach.at/datenschutzerklarung zur Verfügung stellen. Wir ermutigen Sie, diese Seite regelmässig zu besuchen.

 

Welche Daten sammeln wir beim Besuch der Homepage?

Nicht personenbezogene Daten!

 

Zugriffsdaten und Server-Logfiles

Wir erheben Daten über jeden Zugriff auf unser Angebot anhand sogenannter Server-Logfiles. Zu den dabei erhobenen Daten gehören:

  • Name der aufgerufenen Website
  • Datei
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Aufruf
  • Broswertyp sowie Version des Browsers
  • Betriebssystem des Nutzers
  • Referrer URL (= zuvor besuchte Webseite, weitergeleitet durch Verlinkung)
  • IP Adresse
  • anfragender Provider

Diese Daten sind nicht personenbezogen und werden nur für eine statistische Auswertung verwendet. Das bedeutet, wir können anhand dieser Daten nicht feststellen wer Sie sind. Wir verwenden diese Daten, um unser Angebot so gut wie möglich an das Nutzerverhalten (und davon abgeleitete Nutzer-Wünsche) anzupassen bzw. das Nutzer-Erlebnis auf der Seite zu verbessern und zu vereinfachen. Wir behalten uns allerdings vor, diese Protokolldaten nachträglich zu prüfen, sollte ein konkreter Verdacht auf rechtswidrige Nutzung bestehen.

 

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Daten, anhand derer man eindeutig feststellen kann wer Sie sind, also z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, u.a. Aber auch Daten wie Interessen,… zählen zu personenbezogenen Daten und unterliegen damit den Datenschutzbestimmungen.

 

Wozu benötigen wir personenbezogene Daten?

Ein großer Teil unseres Angebots wäre ohne die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht möglich. Wir können Ihnen z.B. keine Honorarnote ausstellen, wenn wir Ihren Namen und Ihre Anschrift nicht haben.

 

Welche personenbezogenen Daten werden von uns erhoben und wie werden sie verwendet?

Generell gilt, dass wir keine personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, die nicht der Abwicklung der Dienstleistung oder der Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften entsprechen. Newsletter werden nur mit ausdrücklicher Einwilligung versandt.

 

Aufbewahrungsdauer

Ihre Daten werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung plus 3 Jahre aufbewahrt, bzw. bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist oder bis zum Widerruf der Verwendung durch Sie.

 

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Gerät des Nutzers (Smartphone, Mac, PC, …) gespeichert werden und bestimmte, auf das Gerät bezogene Informationen enthalten. Mit ihnen kann z.B. die Benutzerfreundlichkeit einer Webseite verbessert werden (vorausgefüllte Felder in Formularen, ihrem Benutzerkonto, u.ä.). Außerdem können sie statistische (nicht personenbezogene) Daten erfassen, um die Art der Nutzung der Website durch Besucher zu analysieren und das Angebot besser auf die Wünsche der Nutzer anpassen zu können.

 

Einige der verwendeten Cookies werden nach dem Ende ihrer Sitzung, also nach dem Schließen Ihres Internet Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies bleiben auf Ihrem Gerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch bei uns wieder zu erkennen (persistente Cookies). Bitte beachten Sie, dass bestimmte Cookies bereits gesetzt werden, wenn sie unsere Website betreten.

 

Welche Arten von Cookies werden verwendet?

  1. Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für den Betrieb unserer Website und für die Zurverfügungstellung unseres Angebots notwendig. Dazu gehören zum Beispiel Cookies, die es ihnen ermöglichen, sich in Ihr Kundenkonto einzuloggen, oder Produkte in den Warenkorb zu legen.

 

  1. Analytische-/Leistung-Cookies

Diese Cookies sammeln anonymisierte Daten über das Nutzerverhalten auf unserer Website. Sie werden von uns ausgewertet, um zum Beispiel das Erlebnis unserer Webseite bzw. unseres Angebots zu verbessern und ihnen passende Angebote anzuzeigen.

 

  1. Funktional-Cookies

Diese Cookies setzen wir für bestimmte Funktionen auf unserer Website ein, zum Beispiel um Ihnen einen besseren Navigationsfluss vorzuschlagen oder ihnen personalisierte, für sie relevante Informationen anzuzeigen (zum Beispiel “interessensbasierte Werbeanzeigen“).

 

  1. Targeting-Cookies

Diese Cookies erfassen ihren Besuch auf unserer Website, die Seiten, die sie angesehen haben und die Links, die sie angeklickt haben. Möglicherweise benutzen wir diese Informationen, um die Inhalte unserer Website und die Werbung, die sie angezeigt bekommen, an ihre Interessen anzupassen.

 

  1. Third-Party-Cookies

Um unser Internetangebot auf unserer Website für sie interessanter zu gestalten, greifen wir teilweise auf Cookies von Werbepartnern zurück. Dafür werden bei ihrem Besuch auf unserer Website auch Cookies von diesen Partnerunternehmen auf dem Speicher ihres Geräts abgelegt. Dies sind temporäre Cookies, die sich automatisch nach einer bestimmten Zeit löschen. In der Regel geschieht dies nach wenigen Tagen. In einigen Fällen können diese Cookies aber auch 24 oder mehr Monate gespeichert bleiben. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Die erhobenen Daten werden ausschließlich unter einer Pseudonymen ID zusammengefasst und zu keinem Zeitpunkt mit ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.​

 

Üblicherweise werden Cookies von Ihrem Browser automatisch akzeptiert. Sie können die Benutzung von Cookies durch die Einstellungen Ihres Browsers aber verhindern. Möglicherweise können Sie dadurch aber nicht mehr sämtliche Funktionen unseres Angebots nutzen. Die Cookie-Einstellungen müssen Sie für jeden Browser und jedes Gerät einzeln vornehmen.

 

Folgen Sie den jeweiligen Links, um zu sehen, wie sie die Cookieeinstellungen für Ihren Browser vornehmen können:

Chrome (https://support.google.com/accounts/answer/61416)

Firefox (https://support.mozilla.org/de/kb/Cookies-blockieren)

Opera (https://support.mozilla.org/de/kb/Cookies-blockieren)

Safari (https://support.apple.com/kb/PH21411?locale=de_DE)

 

Alternativ können Sie die Cookies vieler Unternehmen über die Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ steuern.

 

Liste der verwendeten Cookies:

Google Analytics

Wir benutzen den Analysedienst “Google Analytics” von Google LLC (”Google”), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sogenannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung unserer Website ermöglichen. Normalerweise werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website durch den Nutzer an einen Server von Google in de USA übertragen und dort gespeichert.

Ist allerdings die IP-Anonymisierung der Webseite aktiviert, wird die IP-Adresse des Benutzers von Google innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Auf unserer Website ist die IP-Anonymisierung aktiv.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um die Nutzung unserer Website durch unsere Besucher auszuwerten, in Reports zusammenzustellen sowie um andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Websitenutzung und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen.

Durch die Funktion “erweiterte e-commerce Berichte” von Google nutzen wir die Möglichkeit, die verkauften Produkte ebenfalls mit Google Analytics zu messen. Die dabei erhobenen Daten wie Produktname, Preis, Warenkorbwert und andere werden dabei nicht mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Wir können anhand der Google-Daten also keinen Rückschluss ziehen, welche Person genau welche Waren gekauft hat.

Durch die Funktion “User ID” von Google können wir wiederkehrende Nutzer unserer Website anhand einer ID erkennen. Da diese ID nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt wird, liefert uns dies aber keinen Rückschluss auf die Person, die unser Angebot nützt.

Durch die Funktion “Site Search” von Google können wir die Suchanfragen der Benutzer unseres Angebots auf unserer Seite nachvollziehen. Dies ermöglicht es uns, unser Angebot besser auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Suchanfragen werden nicht mit personenbezogenen Daten von Ihnen zusammengeführt und liefern uns deshalb keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Bei Bedarf werden die von Google Analytics erhobenen Daten mit Tools von Drittanbietern zu Analysezwecken verknüpft. Durch diese Verknüpfung werden die Daten von Google Analytics möglicherweise an die Server des Drittanbieters übertragen. Um die Datensicherheit zu gewährleisten wählen wir nur Anbieter, die die Datensicherheit gemäß den EU-Richtlinien sicherstellen.

Die durch Google Analytics von Ihrem Browser erhobene IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie als Nutzer können die Speicherung von Cookies durch die Einstellungen Ihres Browsers verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall möglicherweise manche Funktionen unseres Angebots nicht oder nur in eingeschränktem Umfang zur Verfügung stehen. Außerdem können Sie die Erfassung und die Verarbeitung Ihrer durch das Cookie erzeugten Daten (inkl. IP-Adresse) durch Google in Bezug auf die Benutzung unseres Angebots verhindern, indem Sie unter folgendem Link das für Ihren Browser passende Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Außerdem erhalten Sie hier weiterführende Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, sowie Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten (Webseiten von Google):

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologerwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Als zusätzliche Alternative bieten wir Ihnen mit nachstehendem Link die Möglichkeit, die Erfassung durch Google Analytics auf unserer Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät gesetzt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

 

E-Mail als Kommunikationskanal

Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten überlassen, erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mail als Kommunikationskanal mit Ihnen für den Austausch von personenbezogenen Daten zu verwenden. Da E-Mail Verkehr nicht hundertprozentig gegen Angriffe von außen geschützt werden kann, werden Umfang und Arten der Daten auf das nötige Minimum für die Bearbeitung des jeweiligen Anliegens reduziert.

Ihre Rechte:

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten, sie zu berichtigen, zu löschen (im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen), deren Verarbeitung einzuschränken, oder die Verwendung ihrer Daten zu widerrufen. Außerdem haben sie das Recht, ihre Daten auf Wunsch an Dritte übertragen zu lassen, sofern dies technisch möglich und zumutbar ist. Sie haben außerdem Recht auf Widerspruch gegen eine automatisierte Entscheidungsfindung inklusive Profiling, sowie das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, sollten Sie dies für angebracht halten.

Die Zuverfügungstellung ihrer Daten ist für die Abwicklung unserer Kommunikation notwendig. Ohne ihre Einverständniserklärung ist die Nutzung unserer Dienstleistung nur eingeschränkt möglich.

 

Datensicherheit

Als Dienstleistungsunternehmen ist uns unsere Verantwortung im Rahmen größtmöglicher Datensicherheit bewusst. Daher setzen wir eine Reihe von technischen und Organisatorischen Maßnahmen ein, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

 

Änderungen, Widerruf, Berechtigungen und Aktualisierungen

Sie als Nutzer haben das Recht, auf Antrag kostenlos Auskunft zu bekommen, welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dies nicht im Widerspruch mit unserer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht steht.

Außerdem haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, sofern dazu ein triftiger Grund (wie z.B. Verdacht auf unsachgemässe Verwendung) besteht.

Sie haben unter bestimmten Bedingungen das Recht, Ihre bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten an jemand anders übertragen zu lassen.

Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einlegen. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall unser Angebot nicht nützen können, da wir für die Abwicklung eines Auftrags personenbezogene Daten von Ihnen benötigen.

 

Ansprechpartner f. Datenschutz-Belange

Datenschutzbeauftragter:

Philipp Mittelbach

Maurer Lange Gasse 36/1
1230 Wien
office@tuli.at

 

Einverständniserklärung zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Zweck der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten ist die Abwicklung und Aufrechterhaltung einer Geschäftsbeziehung auf Basis eines Vertrages gemäß unseren AGB. Dazu gehören unter anderem (aber nicht ausschließlich) Name, Kontaktdaten, Verrechnungsdaten u.a.

Erklären Sie sich außerdem zum Erhalt unseres Newsletters einverstanden, ist der Zweck der Verarbeitung der damit verbundenen Daten Eigenwerbung auf Basis Ihrer Zustimmung.

 

Aufbewahrungsdauer

Ihre Daten werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung +3 Jahre aufbewahrt, bzw. bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.

 

Weitergabe/Übermittlung von Daten

Im Zuge der Erbringung unserer Leistungen ist es mitunter notwendig, ihre Daten an Drittanbieter weiterzugeben, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Unternehmensgruppe. Dies geschieht ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und unseren internen Schutzmaßnahmen zur Sicherstellung des Datenschutzes. Ihre Daten werden keinesfalls für andere Zwecke außer den hier genannten an Dritte weitergegeben.

Die Weitergabe von Daten an Dritte zum hier angegebenen Zweck erfolgt üblicherweise innerhalb der EU. Teilweise greifen wir aber auch auf technische Dienstleister zurück, die ihren Sitz in den USA haben. In diesem Fall stellen wir sicher, dass diese Dienstleister mit dem US Privacy Shield zertifiziert sind und demnach gemäß den Richtlinien der europäischen DSGVO (=Datenschutzgrundverordnung) arbeiten.

 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten, sie zu berichtigen, zu löschen (im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen), deren Verarbeitung einzuschränken, oder die Verwendung ihrer Daten zu widerrufen. Außerdem haben sie das Recht, ihre Daten auf Wunsch an Dritte übertragen zu lassen, sofern dies technisch möglich und zumutbar ist. Sie haben außerdem Recht auf Widerspruch gegen eine automatisierte Entscheidungsfindung inklusive Profiling (was bei   nicht stattfindet), sowie das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, sollten Sie dies für angebracht halten.

Die Zurverfügungstellung ihrer Daten ist für die Aufrechterhaltung einer Geschäftsbeziehung notwendig. Ohne ihre Einstimmung zu dieser Datenverwendung können wir Ihnen keine Leistungen unseres Angebots zur Verfügung stellen.

 

Kontakt

Für weitere Fragen zum Thema Datenschutz und/oder der Verwendung ihrer Daten können Sie sich jederzeit in unserer Datenschutzerklärung informieren oder persönlichen Kontakt zu uns aufnehmen.

 

Link der Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung können sie in der aktuellen Version unter www.stefaniemittelbach.at/datenschutzerklarung finden.

 

KONTAKTADRESSE – IMPRESSUM

Stefanie Mittelbach E.U.

Stefanie Mittelbach MA

Maurer Lange Gasse 36/1
1230 Wien

Email coaching@stefaniemittelbach.at

Mitglied bei ÖBK, IKC, Certified Conscious Parenting Coach by Dr. Shefali’s Institute

Mitglied der WKO Wien
Fachgruppe Persönliche Dienstleister